ling·data | Datenbanklösungen

Durch die langjährige Tätigkeit in universitären Projekten und Netzwerken haben wir immer wieder Umsetzungen von Datenbanken und Analysetools begleitet, um ling. Forschung durch computergestützte Werkzeuge und Datenbanken in der täglichen Arbeit zu unterstützten.


In der linguistischen Forschung werden mit und an verschiedensten Daten der synchronen, quasisynchronen und asynchronen Kommunikation gearbeitet.

So heterogen wie diese Daten, so heterogen sind in Teilen auch die Forschungsfragen. Dadurch sind intelligente Datenbanken, die diese Kommunikationsdaten strukturieren, bereitstellen und Suchwerkzeuge bieten, unerlässlich. Dadurch können Sie flexibel auf Ihre Daten zugreifen oder diese für eine Forschungscommunity oder die Lehre auch gemeinsam nutzen.

Nutzen Sie das Potenzial solcher onlinegestützten Datenbanken, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihre Forschung



Weitere Informationen finden Sie auf www.lingdata.de